Das Leben in unserem Schwörer Traumhaus

Meine Lieben, der letzte Blogbeitrag ist eine Weile her. Aber wir hatten in den letzten Monaten so wahnsinnig viel mit dem Innenausbau zu tun, da fehlte uns leider die Zeit zum Schreiben.

Am 20.11.2017 haben wir unsere Koffer gepackt und sind in unser Schwörerhaus eingezogen. Genau 4 Monate nach der Hausmontage. Von Anfang an haben wir uns hier Zuhause gefühlt und auch jetzt knapp ein halbes Jahr später kommt es uns so vor, als würden wir hier schon ewig wohnen.

Ich werde oft gefragt. – Seid Ihr zufrieden mit Schwörer? Würdet Ihr wieder mit Schwörer bauen? Und wir können ganz laut und glücklich Ja sagen. Wir lieben den Grundriss, die Ausstattung und das was wir aus dem Rohbau mit eigenen Kräften und mit der Unterstützung toller Handwerker gemacht haben.

Wer und bei Instagram folgt hat schon einige Einblicke mehr zu sehen bekommen, dort bin ich immer sehr aktiv. Also falls Ihr uns noch nicht folgt, schaut gerne vorbei. Dort findet Ihr uns unter dem Namen „unserschwörertraumhaus“.

Nachdem sich der Innenausbau langsam dem Ende zuneigt, werden wir uns bald an die Gestaltung und Planung der Außenanlagen machen.

… das Thema Malerarbeiten ist innen, wie außen leider immer noch Thema, aber auch diese Baustelle, werden wir hoffentlich bald abschließen.

Und jetzt habe ich natürlich auch noch ein paar Bilder für Euch. ❤

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s